Strickwarenherstellung - Stickerei - Stickdesign - Sport & Freizeitbekleidung - Textildruck - Lasergravur 

RICHTER & SCHWIEDE
Nützliche Informationen über das Naturprodukt Schurwolle und seine beste Pflege
Startseite
Online-Shop
Über Uns
Aktuelles
Service
Kontakt
Anfahrt
 
Maßtabellen zur Bestimmung Ihrer Konfektions-
größen
Liefer- und Versand-
bedingungen
Hinweise zum Einsticken von Emblemen und Namen
Infos und Tipps rund um Maschen und Garn
SCHURWOLLE

Ein sehr großer Teil unserer Kollektion besteht aus reiner Schurwolle. Nur Wolle, die direkt vom lebenden Schaf geschoren wird und zum ersten Mal zu einem Textil verarbeitet wird, darf reine Schurwolle genannt werden. Nicht jedoch Reißwolle von getragenen Kleidungsstücken oder Produktionsabfällen. Die feinste und weichste Wolle erzeugt das Merinoschaf. Wolle von mittlerer Feinheit stammt von den so genannten Kreuzzuchtschafen (Crossbred). Merinowolle wird hauptsächlich für feine und elegante Strick- und Wirkwaren eingesetzt. Sie haben auch bei festgestrickter Ware einen weichen Griff und gute Formbeständigkeit. Da ruhende Luft ein hervorragender Isolator ist, hält Schurwollkleidung extreme Kälte oder Hitze vom Körper fern. 

Informationen über Schurwolle
Auch Regen kann reiner Schurwolle nichts anhaben. Eine hauchfeine Außenhaut, die die Wollfaser umschließt, ist so beschaffen, dass sie zwar Feuchtigkeitsdunst durchlässt, Tropfen aber abstößt (atmungsaktiv). Durch die chemische Struktur ist die Schurwollfaser sehr elastisch. Man kann sie bis zu 30% dehnen, ohne dass sie ihre ursprüngliche Form verliert. Durch die hohe Elastizität und den Feuchtigkeitsgehalt der Wollfaser gibt es keine elektrostatische Aufladung - Staub und Schmutzpartikel dringen nicht fasertief ein. Wir verarbeiten nur Wolle, die waschmaschinenfest und damit antifilzfrei ausgerüstet ist. In einem aufwendigen Ausrüstungsprozeß werden die Schuppen der Wollfaser so geglättet, dass sie sich untereinander nicht mehr verhaken können, d.h. nicht mehr verfilzen. Diese Ausrüstung verändert nicht die Eigenschaften der reinen Schurwolle. Auch bei maschinenwaschbarer Schurwolle gelten die Öko-Tex 100 Prüfkriterien.
Lesen Sie mehr über ...
Baumwolle
Schurwolle
Pflegetipps
RS - News
Besuchen Sie uns auf der nächsten Bootsmesse:  
Boot Düsseldorf  18.01. - 26.01.14  
Copyright © 2013  Richter & Schwiede. All rights reserved. - Impressum - Nutzungsbedingungen  -  Design by EXPO21XX